Spellener U12 Mädchen sicherten sich den Gruppensieg

Die Tennis-Juniorinnen des TC Blau-Weiß Spellen erspielten sich einen souveränen Gruppensieg bei den Medenspielen in der Bezirksklasse A.Unterstützung erhielten die jungen Damen von einigen Spielerinnen vom TC Rot-Gold Voerde. Die Spielgemeinschaft ging an jedem der fünf Spieltage als Sieger hervor und beendete die Saison als Tabellenführer mit 24:6 Matchpunkten. Damit steht einem Aufstieg in die Bezirksliga nichts im Wege.

U12

(V.l.n.r.) Amelie Scheffler, Giulia Bialy, Helena Höldtke, Jolina Przibylla, Lilly Sill, Sophie Drachenberg und Raquel Bubolz.
Auf dem Foto fehlt Romy Polzin.

Freundliche Grüße
Ernst Heißen

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung Ich bin mit der Verwendung von Cookies einverstanden Ablehnen